JBL PROTEMP e – draußen für drinnen heizen - neuer Aquarienheizer von JBL

22.01.2020 11:22

JBL PROTEMP e – draußen für drinnen heizen

Wir kennen niemanden, der einen Heizstab im Aquarium schön findet: Der Heizer ist in etwas so dekorativ wie ein Ofenrohr und führt die volle Stromstärke von 220 Volt. Die Alternative ist so einfach: Der Heizstab muss aus dem Aquarium raus!

Mit den zwei neuen Außenheizern (JBL ProTemp e300 & JBL ProTemp e500) gibt es nun Heizer, die einfach in den Schlauch des Außenfilters zwischengesteckt werden. Den Wasserschlauch auf der Druckseite durchschneiden, Außenheizer mit passenden Adaptern aufstecken, festschrauben, Temperatur einstellen – fertig. Die Heizschleifen erwärmen das durchfließende Aquarienwasser schnell und gleichmäßig.

Es gibt eine Stromquelle weniger im Aquarium und der Heizstab ist auch verschwunden! Die Temperatur ist in kleinen 0,5 °C Schritten bis 35 °C einfach einstellbar. Mit nur 30,5 cm Länge finden die beiden neuen Außenheizer problemlos überall Platz.

Bei beiden Heizern sind Anschlussstücke für 12/16, 16/22 und 19/25 mm Schläuchen inkl. Schlauchsicherungen beigelegt.

Hier gehts zu den Heizern