Moonlight Computer gesteuert 3x150 HQI / 4x80 Watt T5, 1800mm

Artikelnummer: 800011105

Moonlight Computer gesteuert 2x150 HQI / 4x54 Watt T5 1800mm

Kategorie: Moonlight HQI und T5

Anwendungsgebiet wählen
Bitte Leistung aus wählen
Option DIMTEC
Bitte Farbe auswählen

ab 2.695,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 2.729,00 €
(Sie sparen 1.25%, also 34,00 €)

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Empfohlenes Zubehör für Monnlight
  • Stahlseilaufhängung Schnellmontage Moonlight
  • Rowa Politus Oberflächenversiegelung, 60 ml Sprühflasche
Ihre Konfiguration



Beschreibung

MOONLIGHT - Die neue Perfektion
Schon auf den ersten Blick wird klar, dass die MOONLIGHT neue Maßstäbe setzt ? allein durch ihre vollendete Form.

Vorbild Natur
Der Mond bestimmt nicht nur die Gezeiten der Meere.
Die Wissenschaft überrascht immer wieder mit neuen Erkenntnissen, wie sehr er das Leben im Wasser beeinflusst.
Erst mit dem Wissen um diese Wechselwirkungen können wir Menschen viele Verhaltensweisen der Meeresbewohner erklären.
In der Natur herrscht in der Nacht keine völlige Dunkelheit.
In Abhängigkeit vom Mondzyklus steht den Lebewesen im Wasser nachts Licht in ständig wechselnder Stärke zur Verfügung.
Als Entwickler und Hersteller mit wissenschaftlichem Anspruch haben wir diese Erkenntnisse umgesetzt und eine Leuchte entwickelt,
die das Mondlicht ins heimische Aquarium holt. Die MOONLIGHT simuliert Tag und Nacht die natürlichen Lebensbedingungen.
Jetzt können Sie Ihren Fischen im Mondschein begegnen.

Unvergleichlich Ihre Funktion über dem Aquarium
Erleben Sie brillante Farben, kristallklares Licht und faszinierende Schimmereffekte wie sie nur durch die HQ-5 Technologie möglich sind.
Neben der gemeinsamen frei programmierbaren Dimmung der vier T-5 Lampen lassen sich bei der Version DIMTEC sogar die Halogenmetalldampflampen automatisch auf- und ab dimmen.
Hierdurch wird neben der perfekten Tages- und Nachtlichtsimulation in den Dimmphasen selbstverständlich auch die Stromaufnahme reduziert.

Intelligenz steckt im Detail
Die Liste der einfallsreichen Lösungen und Details ist nahezu endlos.
Kaum etwas, woran nicht gedacht worden wäre.
Mondauf- und -untergang, ja selbst die Mondphasen - für die komplexe Microprozessorsteuerung ist das alles kein Problem.
Die aufwändige Elektronik steuert ein 5 Watt NV-Halogenlicht mit täglich ansteigenden bzw. abfallenden Lichtwerten.
4 Tage lang steigt die Lichtleistung bis zum Maximum - also dem Vollmond; danach verringert sich die Lichtleistung über 14 Tage bis zum Minimum - dem Neumond.
Dabei entspricht die abgegebene Lichtmenge der des natürlichen Mondes, den Tieren und Pflanzen wird also weiterhin die Möglichkeit ihrer Ruhephase gegeben.

Mit einer überzeugenden Ausstattung
Das bedienungsfreundliche, zweizeilige Display der MOONLIGHT ist blau hintergrundbeleuchtet und informiert in bis zu vier Sprachen über alle Einstellungen und Schaltzustände.
Es zeigt sogar das Austauschintervall der Leuchtstofflampen und Halogenmetalldampfbrenner an.
Die innovative Steuerung erlaubt darüber hinaus auch Wolkensimulationen und kann durch den optionalen Temperaturfühler sogar die Lichtleistung an heißen Sommertagen herunterdimmen, um ein Überhitzen des Aquariums zu verhindern.

Verarbeitung in höchster Perfektion
Die neuartige Leuchtenbauweise wird aus einer hochwertigen Aluminium / Magnesiumlegierung gefertigt, wodurch es gelingt,
trotz deutlichem Zuwachs an Reflektorfläche und Ausstattung das Gewicht der Leuchte weiter zu reduzieren.
Zum Einsatz kommen ausschließlich Reflektormaterialien höchster Güte und mit besten Reflexionseigenschaften.
Die Leuchtenunterseite ist großzügig verspiegelt, wodurch entstehendes Streulicht auf die Wasseroberfläche zurück reflektiert wird.
Zusätzliche Kühlöffnungen an Unter- und Oberseite der Leuchte sorgen für einen unkritischen Temperaturbereich der Leuchte und garantieren so zuverlässigen Betrieb aller elektronischen Komponenten. Die gesamte Leuchtenform wurde so gestaltet, dass eine optimale Lichtmischung zwischen den T-5 Lampen und den Halogenmetalldampfbrennern erzeugt wird. Die konkaven Anordnungen der T-5 Baugruppen sorgen für ein nahezu blendfreies Licht der HQI Brenner.

HIGHLIGHTS der neuen MOONLIGHT

    blau beleuchtetes LC Display mit weißer Schrift
    dauerhafte Speicherung aller Daten bei Netzausfall
    T-5 Lampen automatisch nach Wunsch dimmbar
    Wolkensimulation im Dimmzyklus
    Freie Wahl der Mondauf- und Untergangszeiten
    Mondzyklus im 28 Tage Rhytmus
    Microprozessor gesteuerte Beleuchtung
    digitale Zündtechnologie für geräuschlosen Betrieb
    Stufenlose Höhenverstellung mittels Schnelljustierung
    Notprogramm und Anzeige des Softwarestatus
    Aluminiumgehäuse - mehrfach pulverbeschichtet
    integrierte Lüftungsgitter zur Temperaturreduzierung
    thermische Trennung von HQI und T-5
    glanzveredelte Hochleistungsreflektoren
    voll verspiegelte Reflektorfläche (99,9 % Reflexionsgrad)
    dimmbare EVG für T-5 mit Warmstartfunktion
    HQI EVG in der Version DIMTEC mit HF Technik
    ACW Chassisbauweise zur Gewichtsreduktion
    Temperaturfühler optional erhältlich
    umfangreiches Standardfardprogramm
    hochglänzende Metalliclackierung im Multilayverfahren
    Sonderfarben optional gegen Aufpreis erhältlich


HIGHLIGHTS MOONLIGHT DIMTEC

    dimmbare T-5 Lampen 0 -100 %
    dimmbare HQI Lampen
    integrierter Lichtcomputer mit blauem Display
    Mondzyklus im 28 Tage Rhythmus
    Wolkensimulation im Dimmzyklus
    Microprozessorgesteuerte Tageslichtsimulation
    Aluminiumgehäuse - mehrfach pulverbeschichtet
    voll verspiegelte Reflektorfläche (bis zu 99,8 % Reflexionsgrad)
    ACW Chassisbauweise zur Gewichtsreduktion


Mondlichtfunktionen

Der Mond bestimmt nicht nur die Gezeiten der Meere. Die Wissenschaft überrascht immer wieder mit neuen Erkenntnissen, wie sehr er das Leben im Wasser beeinflusst. Erst mit dem Wissen um diese Wechselwirkungen können wir Menschen viele Verhaltensweisen der Meeresbewohner erklären.

MOONLIGHT - Vorreiter einer neuen Beleuchtungsklasse

Díe neue MOONLIGHT überzeugt auch im Detail - So sind die Leuchtstofflampen in einem hochglanzverspiegeltem Langfeldreflektor integriert. Das von der Wasseroberfläche reflektierte Licht wird somit wieder ins Aquarium zurückgeleitet. Das Leuchtengehäuse, welches übrigens bereits mehrere Auszeichnungen für sein gelungenes Design erhalten hat, wird aus einem zweiteiligen Aluminiumprofil gefertigt.

Im oberen Bereich befindet sich ein gewölbtes Lüftungsgitter, welches jederzeit für eine optimale Kühlung der Leuchte sorgt. Hierdurch erreichen die Leuchtmittel eine wesentlich längere Nutzbarkeit sowie eine deutlich verbesserte und konstantere Farbstabilität.
Silikongelagerte Vorschaltgeräte und die aufwendige Chassisbauweise der neuen MOONLIGHT sorgen für dauerhaft geräuscharmen Betrieb.

Zu vielen weiteren durchdachten Details addiert sich die stufenlose Höhenverstellung mit Schnelljustierung sowie nur eine Netzzuleitung.
Aufwendiges Verkabeln externer Computer entfällt also. Spezielle UV-Filter schützen gegen zu hohe Strahlungsanteile und schonen so die Aquarienbewohner. Bei diesem Filter werden insbesondere das sichtbare Licht als auch der langwellige UV- A Bereich nahezu verlustfrei durchgelassen.
Schädliche und dauerhaft gefährliche UV- B Strahlen hingegen werden damit zuverlässig herausgefiltert.

In der Natur herrscht in der Nacht keine völlige Dunkelheit. In Abhängigkeit vom Mondzyklus steht den Lebewesen im Wasser nachts Licht in ständig wechselnder Stärke zur Verfügung. Dieses Licht ermöglicht einigen Lebewesen, ein natürliches Zeitgefühl, dadurch werden beispielsweise einige Korallenarten in die Lage versetzt,
Ihr Ablaichverhalten zu synchronisieren. Die Vermehrung einiger Arten ist nur mit Hilfe einer periodisch gesteuerten Mondbeleuchtung möglich.

Viele Tiere im Meerwasseraquarium sind nachtaktiv, bestimmte Verhaltensformen lassen sich nur in dieser Zeit der schwachen Beleuchtung beobachten.
Deshalb ist es ratsam, das zyklisch gesteuerte Mondlicht in die Aquarienbeleuchtung mit einzubeziehen.
Als Entwickler und Hersteller mit wissenschaftlichem Anspruch haben wir von Giesemann Lichttechnik diese Erkenntnisse umgesetzt und eine Leuchte entwickelt,
die das Mondlicht ins heimische Aquarium holt. Die neue MOONLIGHT, unser Oberklassemodell, simuliert Tag und Nacht die natürlichen Lebensbedingungen.


Jetzt können Sie Ihren Fischen im Mondschein begegnen. Mondauf- und -untergang, ja selbst die Mondphasen - für die komplexe Microprozessorsteuerung ist das alles kein Problem.
Die aufwändige Elektronik steuert ein 5 Watt NV-Halogenlicht mit täglich ansteigenden bzw. abfallenden Lichtwerten.
14 Tage lang steigt die Lichtleistung bis zum Maximum - also dem Vollmond; danach verringert sich die Lichtleistung über 14 Tage bis zum Minimum - dem Neumond.
Dabei entspricht die abgegebene Lichtmenge der des natürlichen Mondes, den Tieren und Pflanzen wird also weiterhin die Möglichkeit ihrer Ruhephase gegeben.
Zu starke Lichtleistungen - häufig werden sogar Mondlichter mit mehr als 50 Watt Lichtleistung angeboten - würden das Ökosystem negativ beeinflussen.

 High Tech pur...

Die neue MOONLIGHT aus dem Hause Giesemann setzt in der Beleuchtungstechnik wieder einmal Maßstäbe.
Ein kombiniertes Licht aus leistungsstarken Halogenmetalldampfbrennern und vier dimmbaren T-5 Lampen sorgt für perfekte Effekte über jedem Süß- oder Meerwasseraquarium.
Die POWERCHROME T-5 Lampen garantieren dabei unglaublich fluoreszierende Farbeffekte.
Die erforderliche Lichtintensität wird durch die MEGACHROME Brenner erreicht, die zudem für wunderschöne ?Sonnenkringeleffekte? im Aquarium sorgen.

Das Zusammenspiel von Halogenmetalldampflampen und mehreren T-5 Hochleistungslampen hat sich mittlerweile als die perfekte Kombination zur Beleuchtung von Korallenriffaquarien aber auch hochwertigen Süßwasseraquarien herausgestellt.

Mit unserer neu entwickelten Mondlichtelektronik lassen sich aber noch weitere Lichtsituationen verwirklichen. So werden Leuchtstofflampen und Halogenmetalldampflampen gruppenweise getrennt von einander gesteuert, die Leuchtstofflampen werden zu gewünschter Zeit auf und abgedimmt.
Die Schaltzeiten sind hierbei selbstverständlich frei wählbar.

Eine weitere Funktion ist die Wolkensimulation, bei der die Leuchtstofflampen zwischenzeitlich auf einen definierten Wert und für eine definierte Zeit abgedimmt werden. Die Lichtmenge entspricht also einem wolkenverhangenem Himmel in der Natur. Das bedienungsfreundliche, zweizeilige Display der MOONLIGHT ist blau hintergrundbeleuchtet und informiert in bis zu vier Sprachen über alle Einstellungen und Schaltzustände. Es zeigt sogar das Austauschintervall der Leuchtstofflampen und Halogenmetalldampfbrenner an.
Dabei wird einfach nur die gewünschte Betriebsdauer der Lampen eingegeben, die Elektronik registriert die Betriebsstunden und meldet nach Ablauf der Zeit, getrennt für Leuchtstofflampen und Halogenmetalldampfbrenner, das diese ausgetauscht werden sollten.
Hierdurch wird nicht nur ein langer und schonender Betrieb Ihrer Leuchte gewährleistet, sondern auch den Aquarienbewohnern immer eine gleichbleibende Lichtqualität garantiert.

Technische Daten MOONLIGHT

BaulängeAusstattungAusstattungAquarienhöheAquarienhöheBeleuchtungsflächeGesamtleistung*
      HQI      T-5 SüßwasserMeerwasserLänge x Breite (cm)
MOONLIGHT
1200 mm2 x 150 W4 x 54 W75 cm65 cm170 x 75 cm580 Watt
1200 mm2 x 250 W4 x 54 W90 cm75 cm170 x 75 cm800 Watt
       
1500mm2 x 150 W4 x 80 W75 cm65 cm190 x 75 cm684 Watt
1500 mm2 x 250 W4 x 80 W90 cm75 cm190 x 75 cm904 Watt
       
1800 mm3 x 150 W4 x 80 W75 cm65 cm220 x 75 cm854 Watt
1800 mm3 x 250 W4 x 80 W90 cm75 cm220 x 75 cm1184 Watt
 
 
MOONLIGHT DIMTEC
1200 mm2 x 150 W4 x 54 W75 cm65 cm170 x 75 cm580 Watt
1500 mm2 x 150 W4 x 80 W75 cm65 cm190 x 75 cm684 Watt
1800  mm3 x 150 W4 x 80 W75 cm65 cm220 x 75 cm854 Watt

Perfektion kann man erreichen, wenn man etwas Gutes kontinuierlich verbessert.
Eindrucksvolles Beispiel: das Modell MOONLIGHT DIMTEC der neuesten Generation.

Der eingebaute Lichtcomputer mit blauem Display und weißer Schrift steuert die MOONLIGHT ganz nach den Wünschen des Benutzers.
Sowohl die vier T-5 Lampen als auch die Halogenmetalldampflampen werden unabhängig voneinander automatisch gedimmt - ein Novum.

Die neueste Generation dieser richtungsweisenden Elektronik regelt selbstverständlich auch die Mondphasen, zeigt Austauschintervalle für alle Lichtgruppen an, erlaubt Wolkensimulationen und kann durch den optionalen Temperaturfühler sogar die Lichtleistung an heißen Sommertagen herunterdimmen, um ein Überhitzen des Aquariums zu verhindern.
Alle Giesemann Lampen werden exclusiv für Sie angefertigt.


 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.